Multi Split Klimaanlage Mitsubishi 1x Innengerät MSZ-AP35VGK 3,5 kW + 1x Innengerät MSZ-AP25VGK 2,5 kW + Außengerät MXZ-2F53VF 5,3 kW WiFi

Mitsubishi

  • €2.089,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 4 übrig!

Mitsubishi Electric Multi Split Klimaanlage-Set mit WiFi
Außengerät MXZ-2F53VF 5,3 kW + ein Innengerät MSZ-AP25VGK 2,5 kW und ein Innengerät MSZ-AP35VGK 3,5 kW

IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN:

1.
ein Außengerät MXZ-2F53VF
2. ein Innengerät MSZ-AP25VGK
3. ein Innengerät MSZ-AP35VGK
4. zwei Fernbedienungen

ARTIKELMERKMALE

Das Außengerät verfügt über 2 Anschlüsse. Dies ermöglicht den Einbau von zwei Mitsubishi-Innengeräten, die auf der Basis des R32-Kältemittels arbeiten.

Das Gerät ist mit der energiesparenden Inverter-Technologie ausgestattet. Sie ermöglicht eine stufenlose Regelung mit höchstem Wirkungsgrad sowie Leistungsbereitstellung nach Bedarf.

Vertikaler Swing
Die Lamelle schwingt auf und ab, so dass die Luft im ganzen Raum verteilt wird.

Nachtmodus
Die Funktion erhöht den Komfort durch die automatische Reduzierung des Geräuschpegels des Außengeräts um 3dB(A). Gleichzeitig wird die LED an der Inneneinheit gedimmt und die akustische Anzeige des Vorgangs auf der Fernbedienung stumm geschaltet.

Luftreinigungsfilter
Filtert den Staub aus der Luft im Inneren und verhindert, dass der Wärmetauscher verschmutzt wird. Die Reinigung des Filters hat keinen Einfluss auf die Leistung der Beschichtung.

WEITERE FUNKTIONEN DER KLIMAANLAGE

Integriertes WiFi-Modul MELCloud
Das Gerät ist mit einem WiFi-Modul ausgestattet und kann über die auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer installierte Steuerungssoftware MELCloud ferngesteuert werden.

Econo Cool
Trägt zur Energieeinsparung bei, indem der Temperatur-Sollwert im Kühlbetrieb automatisch um 2 °C angehoben wird. Reduzierte Kühlleistung ist dank des speziellen Lüfterprogramms nicht spürbar.

Wochenschaltprogrammierer
Mit dem Wochenschaltprogrammierer können bis zu vier separate Ein- und Ausschaltvorgänge pro Tag programmiert werden.
Das Gerät kann flexibel ein- und ausgeschaltet werden. Darüber hinaus kann die Temperatur in jeder Ein-/Aus-Einstellung individuell eingestellt werden. Auf diese Weise kann das Gerät bedarfsgerecht und energiesparend gesteuert werden.

I SAVE
Mit der I SAVE Funktion können Sie Ihren bevorzugten Betriebszustand speichern und dann durch Drücken der I SAVE Taste abrufen.

Silent-Modus
Silent-Modus, in dem das Gerät so geräuscharm wie möglich arbeitet, was z. B. nachts nützlich ist.

Timer für das Ein- und Ausschalten
Der Timer für das Ein- und Ausschalten kann zur Programmierung bestimmter Ein- und Ausschaltzeiten verwendet werden.

Auskühlschutz
Die niedrigste Temperatur, die im Heizbetrieb eingestellt werden kann, beträgt 10 °C. Das ermöglicht einen sparsamen Betrieb in ungenutzten Räumen. Darüber hinaus wird ein zu starkes Auskühlen verhindert.

Automatische Lüftersteuerung
Sorgt für eine optimale Luftmenge je nach Leistungsbedarf. Wenn kurz nach dem Einschalten sehr viel Leistung benötigt wird, wird automatisch ein hoher Gang zugeschaltet. Wenn die erforderliche Temperatur erreicht wird, wird das Luftvolumen automatisch reduziert.

Winterregler
Der Standardanschluss lässt frische Außenluft in den Raum einströmen. Das maximale Luftvolumen entspricht 20 % des Nennluftvolumens des Geräts. Für die Zufuhr von Außenluft ist ein Druckerhöhungsgebläse erforderlich. Der eingebaute Winterregler ermöglicht die Kühlung auch bei niedrigen Außentemperaturen. Die Ventilatorgeschwindigkeit der Außeneinheit wird automatisch soweit reduziert, dass der Verflüssigungsdruck stabilisiert wird. Wenn die Außeneinheit starken Winden ausgesetzt ist, ist eine zusätzliche Tauscherabdeckung erforderlich.

Wärmepumpenbetrieb
Die Wärmepumpenfunktion kann zum energiesparenden Heizen von Räumen genutzt werden. Hohe Effizienz auch bei niedrigen Temperaturen sorgt für einen niedrigen Energieverbrauch. In vielen Fällen ist es möglich, konventionelle Heizsysteme durch Wärmepumpen zu ersetzen.

Vorgefüllt mit dem R32-Kältemittel
(Difluormethan [CH2F2]) ist ein Kältemittel der Fluorkohlenwasserstoffgruppe. Es wird seit Jahren als eine der Komponenten des Kältemittels R410A verwendet und sein GWP-Wert von 675 ist so niedrig, dass es bereits die Anforderungen der für 2025 geplanten F-Gas-Verordnung erfüllt.

Neustart nach Stromausfall
Bei Wiederherstellung der Stromversorgung werden die Geräte automatisch gemäß den zuletzt gewählten Einstellungen gestartet. Dies gewährleistet eine hohe Betriebssicherheit.

SPEZIFIKATIONEN

Kühlleistung / Heizleistung Innengeräte: MSZ-AP25VG: 2,5 (0,9 – 3,4) kW / 3,2 (1,0 – 4,1) kW
MSZ-AP35VG: 3,5 (1,1 – 3,8) kW / 4,0 (1,3 – 4,6) kW

Kühlleistung / Heizleistung Außengerät:

5,3 kW (1,1 – 5,6 kW)  / 6,4 kW (1,0 – 7,0 kW)
Energieeffizienzklasse Kühlen/Heizen:  A+++ / A++
Schalldruckpegel dB(A) Innengeräte (N/H):  19 / 36 dB(A)
Schalldruckpegel dB(A) Außengerät Kühlen/Heizen:  46 / 51 dB(A)
Leistungsaufnahme Außengerät 
Kühlen/Heizen: 
1,4 kW / 1,56 kW
SEER / SCOP: 8,63 / 4,60
Spannungsversorgung:  220-240 V / 1 Phase / 50 Hz
Abmessungen Innengerät (Breite/Tiefe/Höhe): 798 / 219 / 299 mm
Abmessungen Außengerät (Breite/Tiefe/Höhe): 800 / 285 / 550 mm
Gewicht Innengeräte/Außengerät: 10,5 kg / 37 kg
Einsatzbereich Kühlen/Heizen: -10 ~+46 °C / −15~+24 °C
Rohranschlüsse Flüssig + Gas (mm): 2x 6 mm + 2x 10 mm
Kältemitteltyp: R32 (GWP: 675)


Wir empfehlen außerdem